Gesucht, gebunden

Lange hatte ich den Wunsch, meine Werkstatt in den Süden zu verlegen und suchte den passenden Ort dafür. Als mir die nordgriechische Insel Thassos die Chance auf den Erwerb eines Grundstücks offenbarte, ließ ich mich auf die engere Bindung ein. Ich kaufte ein restauriertes Steinhaus in einem Bergdorf und begann, es zum Atelier herzurichten. Die Arbeiten dauern an, aber es lässt sich bereits absehen: Mit seinen Terrassen, dem Gästehaus auf dem Nachbargrundstück (EZ/DZ), Meer- und Gebirgsblicken erfüllt der Ort alle Kriterien für 1-wöchige Intensivkurse. Die Abgeschiedenheit in der ursprünglichen Insel-Landschaft bietet die Ruhe, die es zur Vertiefung in Kursthemen braucht. Ich denke, dass die Seele mehr als nur Urlaub braucht – an diesem Punkt setzt mein art inclusive-Projekt an, das künstlerische Betätigung in einem alternativen Urlaubsumfeld mit Vollpension anbietet. Ab Mitte Mai 2022 findet Ihr hier Buchungsdaten, Neuigkeiten und immer mehr Fotos dazu, die ich in meinem Projekttagebuch gerne mit Euch teile.